---> {Kopf für Druckversion}
Museumslogo


H a u p t t e i l

---> {Navigation (links):}

---> {Werbebanner (links):}

---> {Spalte (rechts):}

{Hinweistext:}

{Illustration(en)}



---> {Spalte (Mitte):}

Neubrandenburger Mosaik
Nr. [3] (1977)

68 S.
vergriffen.

Ein Mausklick auf das Signet vor jedem Aufsatz führt Sie direkt zum Nachweis des Titels im Gemeinsamen Verbundkatalog (GVK) und den dort enthaltenen Bibliotheksangeboten. Ein Klick auf die Namen der Verfasser schaltet zum entsprechenden Nachweis in unserem Gesamtregister.

Inhalt:


Die Deutsch-Sowjetische Freundschaft im 60. Jahr des Roten Oktober.
Manfred Barthel
S. 5-9
Fritz Göritz - Soldat der Revolution.
Werner Gräfe
S. 10-14
Sieben Jahre Neubrandenburger Kulturpark.
Heinrich Krebber
S. 15-18
Das Haus der Deutsch-Sowjetischen Freundschaft : Stätte der Information und Wissensvermittlung über die UdSSR.
Kurt Hirsch
S. 19-22
Helene Göck : Stationen eines Lebens.
Karla Henke, Petra Kleinhard
S. 23-28
Vier SCN-Athleten - Olympiasieger in Montreal.
Harald Minow
S. 29-32
Aus der Arbeit der Kommission zur Erforschung der Geschichte der örtlichen Arbeiterbewegung der Kreisleitung Neubrandenburg der SED.
Ingrid Wicke
S. 33-35
Eine Bibliothek verändert ihr Profil.
Ingrid Grambow
S. 36-38
Das Gedenkzimmer zu Ehren der im ehemaligen Frauenkonzentrationslager Ravensbrück, Außenlager Neubrandenburg, inhaftierten Frauen, im VEB Baustoffversorgung Neubrandenburg.
Maria Pfeil
S. 39-42
Porträt des Arbeiterveteranen Paul Giesen.
Horst Beckmann
S. 43-47
Wie wachsen Perlen in unserer Landschaft [Tierpark Burg Stargard].
Christine Hinz
S. 48-52
Erfahrungen in der Arbeit mit dem Betriebstraditionszimmer des Reifenwerks Neubrandenburg.
Horst Block
S. 53-56
Unterwegs nach Rethra.
Volker Schmidt
S. 57-60
Fritz-Reuter-Gedenkstätte Neubrandenburg : zur Konzeption und über Möglichkeiten ihre Verwirklichung.
Arnold Hückstädt
S. 61-68

{Button:} Zurück ]