---> {Kopf für Druckversion}
Museumslogo


H a u p t t e i l

---> {Navigation (links):}

---> {Werbebanner (links):}

---> {Spalte (rechts):}

{Hinweistext:}

{Illustration(en)}



---> {Spalte (Mitte):}

Neubrandenburger Mosaik
Nr. [6] (1980)

96 S.
vergriffen.

Ein Mausklick auf das Signet vor jedem Aufsatz führt Sie direkt zum Nachweis des Titels im Gemeinsamen Verbundkatalog (GVK) und den dort enthaltenen Bibliotheksangeboten. Ein Klick auf die Namen der Verfasser schaltet zum entsprechenden Nachweis in unserem Gesamtregister.

Inhalt:


Zur Geschichte der sozialistischen Schule in Neubrandenburg.
Horst-Gösta Berling
S. 6-19
Zur »Denkmalliste der Stadt Neubrandenburg«.
Heinz Uhl
S. 20-32
Das Neubauerngehöft als museales Objekt im Agrarhistorischen Museum Alt Schwerin.
Klaus Schreiner
S. 33-42
Der Uckermärkische Museums- und Geschichtsverein zu Prenzlau.
Klaus-Dieter Gralow
S. 43-48
Die letzte öffentliche Hinrichtung in Neubrandenburg im Jahre 1770.
Heidrun Willwoldt
S. 49-53
Die mittelalterlichen niederadligen Befestigungen im Gebiet des Kreises Neubrandenburg.
Uwe Schwarz
S. 54-64
Laudation auf einen Vollblutarchäologen : Ulrich Schoknecht zum 50. Geburtstag.
Paul Schumacher
S. 65-81
Mittelalterliche Nierendolche aus dem Bezirk Neubrandenburg.
Ulrich Schoknecht
S. 82-91
Was sonst noch geschah [1979].
Joachim Greiner
S. 92-96

{Button:} Zurück ]