---> {Kopf für Druckversion}
Museumslogo


H a u p t t e i l

---> {Navigation (links):}

---> {Werbebanner (links):}

---> {Spalte (rechts):}

{Hinweistext:}

{Illustration(en)}



---> {Spalte (Mitte):}

Neubrandenburger Mosaik
Nr. 29 (2005)

154 S. - EUR 1,00
lieferbar.  [Bestellen]

Ein Mausklick auf das Signet vor jedem Aufsatz führt Sie direkt zum Nachweis des Titels im Gemeinsamen Verbundkatalog (GVK) und den dort enthaltenen Bibliotheksangeboten. Ein Klick auf die Namen der Verfasser schaltet zum entsprechenden Nachweis in unserem Gesamtregister.

Inhalt:


40 Jahre Haus der Kultur und Bildung in Neubrandenburg.
Rainer Szczesiak
S. 3-16
Meilensteine der Musikgeschichte : vor 125 Jahren entstand der Neubrandenburger Konzertverein.
Bärbel Pogoda, Peter Starsy
S. 17-25
Die Professoren Becmann gaben dem Neubrandenburger Magistrat akzeptable Auskunft - Johann Heinrich Voß bewarb sich 1775 vergebens um die Rektorenstelle.
Gerda Boldt
S. 25-30
40 Jahre Haus der Kultur und Bildung in Neubrandenburg : die Regionalbibliothek im Spiegel der Statistik.
Gudrun Mohr, Hannelore Melka
S. 31-42
Der Alte Friedhof an der Katharinenstraße : zum 200. Jahrestag der Einweihung des ersten Friedhofes vor der Stadt (4. Oktober 1805).
Burkhard Prehn, Manfred Smolinski
S. 43-51
Bauwerke und Einrichtungen der Post in Neubrandenburg - einst und jetzt - (Schluss).
Karl-Friedrich Wangnick
S. 52-64
Friederike Baronin Kimsky, geb. Hähnel (1792-1872) : auf den Spuren der berühmt-berüchtigten Neubrandenburgerin. Teil 1.
Peter Starsy
S. 65-88
Sportstätten der Stadt Neubrandenburg seit 1800 (Schluss).
Hans Eckelt
S. 89-99
Das hält ein ganzes Leben : Laudatio auf Matthias Jaeger.
Carsten Gansel
S. 100-104
Fritz Reuter auf den Brettern, die die Welt bedeuten.
Horst Ihde
S. 105-140
Jahresbericht 2004 Neubrandenburger Museumsverein e. V.
Detlef Schönfeld
S. 141-143
Was sonst noch geschah 2004.
Barbara Schmidt
S. 144-153

{Button:} Zurück ]