---> {Kopf für Druckversion}
Museumslogo


H a u p t t e i l

---> {Navigation (links):}

---> {Werbebanner (links):}

---> {Spalte (rechts):}

{Hinweistext:}

{Illustration(en)}



---> {Spalte (Mitte):}

Neubrandenburger Mosaik
Nr. 37 (2013)

136 S. – ISBN 978-3-939779-21-6. – EUR 10,00
lieferbar.  [Bestellen]

Ein Mausklick auf das Signet vor jedem Aufsatz führt Sie direkt zum Nachweis des Titels im Gemeinsamen Verbundkatalog (GVK) und den dort enthaltenen Bibliotheksangeboten. Ein Klick auf die Namen der Verfasser schaltet zum entsprechenden Nachweis in unserem Gesamtregister.

Inhalt:


Geschichte Neubrandenburgs im Dreißigjährigen Krieg : »Haben also die Tyllischen Soldaten auß Christi Bethaus ein Mordtgruben gemacht«.
Thomas Friedrich
S. 4-21
Die Neubrandenburger Spielkartenfabrik.
Wilfried Kaschel
S. 22-43
Der Adler muss Federn lassen.
Helmut Borth
S. 44-51
Die Legende von Mudder Schulten.
Helmut Borth
S. 52-59
Auf der Suche nach sportlichen Vorfahren : Neubrandenburger Sportgeschichte ; Leichtathletik 1931-1936.
Eckart Peters
S. 60-71
Das Ende des Dorfes Jennyhof bei Penzlin.
Hermann Behrens
S. 72-111
Rede zur Eröffnung der Ausstellung »Ansichts-Sache« : Malerei von Marie Hager und Jorg Brücke im Regionalmuseum Neubrandenburg am 16.5.2012.
Katrin Arrieta
S. 112-117
Jahresbericht 2012 [Neubrandenburger Museumsverein e.V.].
Detlef Schönfeld
S. 118-123
Was sonst noch geschah 2012.
Bärbel Pogoda, Peter Starsy
S. 124-135

{Button:} Zurück ]